Herzlich Willkommen in unserem Warrior Cats Forum. Du magst Warrior Cats? Sieh dich einfach mal um und wenn du Lust hast, melde dich an (bitte mit der Endung -junges und gemäß der Namensrichtlinie!), werde eine Clankatze und erlebe die Abenteuer der Warrior Cats hautnah.
Liebe Grüße, Luchsstern, Wildstern und Polarstern. ♥


Unser Warrior Cats Forum
 
M
U
S
I
K

Luchssterns Tier- und Umweltschutz Ecke
Postdatum: Sa Jan 24 2015, 17:24

Ich eröffne dieses Thema im eigentlichen aus Ärger darüber, wie in der heutigen Welt mit Mensch und Tier, aber auch mit Ressourcen und dem weltweiten Ökosystem umgegangen wird. 
Es kann nicht angehen, dass Tiere zur Hälfte im Dreck stehen, mit Antibiotika vollgepumpt werden und manche Leute das nicht einmal wissen. Es kann auch nicht angehen, dass sich sowas zum Teil auch noch Bio nennen darf. Und dass die Leute, die das kaufen und essen, resistent gegen die Antibiotika werden und bei einem wirklichen Bedarf von Antibiotika aus gesundheitlichen Gründen nicht selten Schaden nehmen oder sterben, wegen einer unannehmbaren Tierhaltung. 
Es kann nicht sein, dass der Plastikmüll, der viel zu viel ist, im Meer landet und Meerestiere und Küstentiere an dem Mist sterben, weil sie sich in Plastiktüten verfangen oder das Plastik für Nahrung halten und dann verhungern, weil ihr Magen sich nicht leeren kann und kein Platz mehr da ist für die richtige Nahrung, oder dass sie daran ersticken. 
Es kann nicht sein, dass Bio Produkte oft über den halben Planeten gekarrt werden. 
Es kann nicht sein, dass Kinder in Entwicklungsländern auf explosiven Stoffen sitzen und unsere Silvesterraketen zusammenstecken. 
Es kann nicht sein, dass Kinder in Indien, die oft gerade erst das Laufen gelernt haben, mit schweren Werkzeugen unsere Pflastersteine schlagen oder in der Schokoladenproduktion arbeiten müssen. Kinderschokolade. Was für eine Ironie. 
Es kann nicht sein, dass Unmengen an Trinkwasser verschwendet werden, damit die Leute auch in warmen Wintertagen Skifahren können. Für Schneekanonen. 
Es kann auch nicht sein, dass man alle Menschen auf dieser Welt dreimal mit den weggeworfenen Lebensmitteln ernähren könnte und trotzdem alle 10 Sekunden ein Kind am Hunger stirbt. Jemand hat einmal gesagt: Ein Kind, das am Hunger stirbt, wird ermordet. Und das ist auch wahr!
Es kann nicht sein, dass das beste Wasser aus der Leitung kommt und wir unser Wasser in Flaschen kaufen, das erstmal einen weiten Weg herangekarrt werden muss. 

Ich könnte hier noch so viel mehr auflisten, aber ich glaube, das reicht, um einen zivilisierten Menschen zu erreichen, der zumindest halbwegs eine Ahnung von Herz und Moral hat. 
Ich werde hier, sooft ich kann, Dokumentationen und Reportagen zeigen, Filme vorstellen und damit zeigen, warum das Konsumverhalten geändert werden muss. Deines auch, Gast? 

Seht hin und schaut nicht weg. Man ist nicht nur verantwortlich für das, was man tut sondern auch für das, was man nicht tut. Wir sind die Zukunft. Es ist unser Problem, denn wir werden damit leben müssen, wie sich die Dinge heute entwickeln. Wollt ihr, dass eure Kinder und die Kinder eurer Kinder noch eine Welt haben, in der man noch leben will und kann? Dann tut etwas dafür!
.


bild
Avatar/Signatur Songtexte aus:
©Falling in reverse - It's over when it's over
©30 seconds to mars - Hurricane [leicht abgewandelt]
©All good things - Get up
©Fall out boy - Centuries

Luchsstern
avatar

© Avatar :
meins *^*//Songtexte siehe Signatur

Alter :
18

DonnerClan
Anführerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Sa Jan 24 2015, 17:30

Bio steht für die gute alte Tierhaltung, in denen es den Tieren gut geht und für regionalen, natürlichen Obst- und Gemüseanbau. Das war jedenfalls das, was ich dachte, was Bio ist. Leider ist es nicht so. Jedenfalls nicht oft. Seht selbst: 

Achtung!:
 

.


bild
Avatar/Signatur Songtexte aus:
©Falling in reverse - It's over when it's over
©30 seconds to mars - Hurricane [leicht abgewandelt]
©All good things - Get up
©Fall out boy - Centuries

Luchsstern
avatar

© Avatar :
meins *^*//Songtexte siehe Signatur

Alter :
18

DonnerClan
Anführerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Fr März 20 2015, 21:50

Huhu ihr beiden,

Polarstern und Luchsstern. Ich finde es sehr lobens- und liebenswert von euch, dass ihr euch für den Umweltschutz so einsetzt.

Gerade deswegen würde ich mich über einen Kommentar eurerseits freuen, in meinem Blog für Tier- bzw. Umweltschutz auf www.umweltschutz-geht-uns-alle-an.blogspot.de.

Dankeschön :D.

LG Hurrikan
.
Hurrikankralle
avatar

WindClan
Krieger



Nach oben Nach unten
Postdatum: Mo Apr 06 2015, 00:35

Luchsstern & Polarstern ich muss euch erstmal echt recht geben !
Ich selbst wohne auf einem Landwirtschaftlichen Betrieb.. Mein Vater legt sehr viel Wert auf artherchte Haltung obwohl das viel Zusatz  Arbeit bedeutet . ich finde wer sich entscheidet Tiere zu halten sollte dies auch richtig machen . würden die Tiere bei uns im Stall  meterhoch im Dreck stehen , nie Tageslicht sehen usw hätte ich ein verdammt schlechtes Gewissen.
Klar ein bisschen Dreck gehört bei Tieren dazu aber was da teilweise abgeht -.-
Die Menschen würde ich am liebsten in den Stall ihrer Tiere stecken und sie dann noch mit Antibiotika vollstopfen damit sie dieses Leid endlich mach selbst spüren.. Eigentlich sind wir Memschen auch "nur" Tiere.


.
Gast
avatar

Gast



Nach oben Nach unten
Postdatum: Mi Aug 26 2015, 22:34

Das stimmt, das Video schau ich mir nicht an ich kann Kranke und leidend Tiere nicht ansehen ohne dass mir schlecht wird :(
Aber wir in Deutschland zum Beispiel verschwenden total, wer hat schonmam eine Banane weggeworfen nur weil sie zu braun ist oder Yogurts kann man noch 2 Wochen nach dem Verfall essen.
.
Gast
avatar

Gast



Nach oben Nach unten
Postdatum: Do Aug 27 2015, 10:48

Also ich esse die Bananen nur wenn sie wirklich braun sind xD Und ja, es wird viel abgelaufenes Essen weggeworfen das noch gut ist. Mit Fleisch, da kann ich es ja verstehen, das fängt ja schnell wieder zu "leben" an... aber als Vegetarier habe ich nichts damit zu tun.
Wenn es aber irgendwelche Gewürze sind, die weggeworfen werden... also dieses ganze Pulver hält doch ewig. In unserem Schrank steht dieses Kakaopulver was in die Milch gerührt wird und das ist schon seit einem Jahr abgelaufen. Schmeckt aber trotzdem gut XD
.


Es ist nicht leicht, sich gegen Autoritäten durchzusetzen. Doch manchmal muss man sich dazu durchringen, wenn man erwachsen werden will.

James T. Kirk aus Star Trek - der Friedensstifter
Silberstreif
avatar

© Avatar :
Von Pixabay

Alter :
17

DonnerClan
Kriegerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Sa Aug 29 2015, 12:10

Hier ist auch ein Video was mit dem Thema zu tun hat, es ist traurig was wir Menschen mit dem Planeten gemacht haben.
.
Gast
avatar

Gast



Nach oben Nach unten
Postdatum: Sa Aug 29 2015, 12:27

Wirklich wahre Worte. Wenn sogar so ein Junger Mensch schon weiß wie es um unsere Welt steht ist das ein Zeichen das die Menschen noch immer nicht aus ihrem Traum aufgewacht sind, das eben nicht alles ok ist und das wir alle zu gut leben um zu erkennen was dieses Kind bereits weiß.
Ich bewundere ihren Mut und ihre Selbstsicherheit wie sie all diesen Menschen und auch uns jeden der dieses Video sieht ihre Meinung sagt.
.


Danke für das tolle Bild Luchsstern  ♥_♥


Danke Silberstreif für das tolle Wichtelgeschenk *-* ♥:
 



Danke Luchsstern ♥ Rabenseele♥ Danke Ano♥ :
 



Polarstern
avatar

© Avatar :
♥ by Luchsstern ♥

Alter :
24

FlussClan
Anführerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Sa Aug 29 2015, 15:05

Ich bin ganz eurer Meinung und bin ehrlich gesagt furchtbar wütend, wenn es leute gibt, die dass nicht schlimm finden oder sogar cool. Ich selbst interessiere mich sehr für die Umwelt und mache manchmal eine spendenaktion dafür.
.


Efeuwind
avatar

© Avatar :
Von Luchsstern. Danke ❤❤

Alter :
14

FlussClan
Kriegerin



Nach oben Nach unten
Postdatum:

.
Gesponserte Inhalte




Nach oben Nach unten
Luchssterns Tier- und Umweltschutz Ecke
Ähnliche Themen
-
» Welches Tier wärt ihr gern?
» Das glücklichste Tier der Welt - Der Quokka
» Frageecke
» Tykis kleine Drabble Ecke~
» Der Indische Mungo

Gehe zu: