Herzlich Willkommen in unserem Warrior Cats Forum. Du magst Warrior Cats? Sieh dich einfach mal um und wenn du Lust hast, melde dich an (bitte mit der Endung -junges und gemäß der Namensrichtlinie!), werde eine Clankatze und erlebe die Abenteuer der Warrior Cats hautnah.
Liebe Grüße, Luchsstern, Wildstern und Polarstern. ♥


Unser Warrior Cats Forum
 
M
U
S
I
K

Training für Feldi :)
Postdatum: So Dez 28 2014, 15:41

Hey Sis,

fangen wir mit deinem Training an.

Wie viele Regeln hat das Gesetz der Krieger und welche findest du am besten?

LG Löwe
.
Gast
avatar

Gast



Nach oben Nach unten
Postdatum: So Dez 28 2014, 18:51


Hey Bro,

das Gesetz der Krieger umfasst fünfzehn geschrieben Regeln und zwei ungeschriebene Regeln.
Das Gesetz der Krieger:
 

Ich finde das siebte Gesetz das Beste, dicht gefolgt vom Achten und Neuntem. Wenn man 2. Anführer wird hat man eine gewisse Verantwortung für den Clan, wenn man aber nicht weiss, wie man damit umgehen soll, kann es katastrophal enden... Wenn man einen Schüler ausbildet, hat man auch Verantwortung, nur ist sie hier kleiner und man kann lernen, mit ihr um zu gehen. Das achte finde ich gut, weil der 2. Anführer am meisten Erfahrung hat, wie man den Clan am besten leitetet und das neunte, weil der Anführer in seiner schweren Aufgabe Unterstützung braucht.

Ich hoffe, du hast das etwas so erwartet, Löwi...

LG Feldi
.


Avatar copyright by Feldschatten

Feldschatten
avatar

© Avatar :
Feldschatten

WindClan
Kriegerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Di Dez 30 2014, 17:49

Ja, du hast eine klasse Antwort gegeben. Sogar die ungeschriebenen Regeln hast du miteinbezogen.

Und hier kommt deine nächste Aufgabe:

Stell dir folgende Situation vor:

Du triffst auf deinem Territorium eine fremde Kätzin. Diese ist trächtig. Du weißt, dass du sie eigentlich verjagen müsstest, hast aber Mitleid mit ihr und reagierst nicht aggressiv auf sie.

Sie hat auch nicht den Geruch eines fremden Clans an sich. Wie verhältst du dich?
.
Gast
avatar

Gast



Nach oben Nach unten
Postdatum: Mi Dez 31 2014, 00:58


Ich würde als erstes sie fragen, wieso sie sich auf unserem Territorium befindet, vielleicht ist es ihr nicht bewusst, dass sie sich auf unserem Territorium befindet. Je nach Antwort würde ich verschiedene Schritte einleiten: Ihr sicher klar stellen, dass sie nicht lange bleiben kann, wenn überhaupt. Wenn sie sagt, dass sie auf (unsere) Hilfe an gewiesen ist, würde ich ihr befehlen, sich nicht von der Stelle zu rühren (wenn ich nicht alleine wäre, würde ich sie nicht unbewacht lassen), und mich auf die Suche nach meinem Mentor und unsere Anführerin machen. Schliesslich kann ich nicht entscheiden, ob sie bleiben kann, das kann nur unsere Anführerin...

Ich hoffe, ich habe die Frage richtig verstanden...
.


Avatar copyright by Feldschatten

Feldschatten
avatar

© Avatar :
Feldschatten

WindClan
Kriegerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Mi Dez 31 2014, 13:09

Sehr gut, das hast du genau richtig verstanden. Du machst deine Sache sehr gut, Sister ;).

Du bist sehr loyal. Zu empfehlen wäre auch, sich bei Kollegen beispielsweise einer Patrouille zu versichern, was zu tun ist.

Die nächste Frage ist eine Verhaltensfrage:

Deine Anführerin bevorzugt wieder eine andere Kriegerin für eine Mission bzw. einen Auftrag. Du ärgerst du wirklich und möchtest ihr deine Meinung sagen.

Wie tust du das, so dass es respektvoll ist und du vielleicht in deinem Ziel weiterkommst, auch mal gewählt zu werden?
.
Gast
avatar

Gast



Nach oben Nach unten
Postdatum: Fr Jan 02 2015, 00:31



Als erstens versuche ich meine eigenen Plichten möglichst schnell und zuverlässig zu erfühlen, so das meine Anführerin sieht, dass ich was leisten kann und man sich auch auf mir verlassen kann. Ausserdem lasse ich mir nichts zu Schulden kommen und führe Ausweisungen dieser Kriegerin (wenn sie zum Beispiel die Patrouille anführen darf) widerstandslos aus. Das heisst eigentlich im Grossen und Ganzen ich zeige ich mich von meiner besten Seite... Und ich versuche natürlich, dass meine Anführerin mich sieht und bemerkt, wie gut ich es mache und sie mich vielleicht das nächste Mal anstatt dieser Kriegerin für einen Auftrag oder für eine Mission wählt. Was ich aber vermeide, ist, dass es künstlich aussieht, was ich mache, oder als wollte ich mich bei meiner Anführerin einschleimen. Dann warte ich, wer die nächsten Aufträge oder die nächsten Mission erhält - diese Kriegerin oder auch mal ich. Erst dann versuche ich mit meiner Anführerin darüber zu sprechen, wenn sie weiterhin nur diese Kriegerin wählt. Dafür warte ich einen ruhigen Moment ab, in dem meine Anführerin auch Zeit hat, um mit mir zu reden. Ich sage ihr, dass ich mich gerne nützlich machen möchte (das heisst Aufträge und Missionen übernehmen). Vielleicht erklärt jetzt meine Anführerin mir, wieso dass diese Kriegerin den Auftrag oder die Mission bekommen hat und nicht ich, oder sie sagt mir, dass der nächste Auftrag oder die nächste Mission mir "gehört". Sonst sag ich ihr auch, dass ich beobachtet habe, dass diese Kriegerin einen Auftrag oder eine Mission erhalten hat, dabei versuche ich nicht eiversüchtig zu klingen. Vielleicht macht meine Anführerin jetzt den Schritt in die Richtung, in die ich eigentlich möchte. Und wenn auch das nichts nützt, frage ich meine Anführerin, was ich denn besser machen sollte, um den nächsten Auftrag oder die nächste Mission zu erledigen dürfen. Was auch ihre Antwort sein wird, ich werde mich bemühen freundlich und respektvoll mit meiner Anführerin zu sprechen, meinem Clan zu dienen und mich zu verbessern, wenn es etwas gibt, das ich verbessern sollte.
.


Avatar copyright by Feldschatten

Feldschatten
avatar

© Avatar :
Feldschatten

WindClan
Kriegerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: So Jan 11 2015, 11:08

Ich habe noch nie so eine ausführliche perfekte Antwort gelesen, Sis ^-^. Du machst deine Sache wirklich gut.

Wie verhältst du dich am besten, wenn du dich in die Situation von Feuerpfote hineinversetzt?

Er traf damals Gelbzahn auf seinem Territorium. Und er hatte Mitleid mit ihr. Was hättest du gemacht, wenn du an seiner Stelle gewesen wärst?
.
Gast
avatar

Gast



Nach oben Nach unten
Postdatum: So März 08 2015, 11:49

Hallo Feldi,

wie hättest du dich verhalten im Konflikt mit dem Gesetz?

Helfen und mit Nahrung versorgen? Oder doch lieber festhalten und warten, bis jemand des Clans kommt?

Liebe Grüße

Hurry
.
Hurrikankralle
avatar

WindClan
Krieger



Nach oben Nach unten
Postdatum: Mi Mai 13 2015, 21:50

Wenn ich Feuerpfote gewesen wäre und Gelbzahn auf dem DonnerClan-Territorium gefunden hätte, hätte ich ein wenig anders gehandelt als er: Zuerst hätte ich mich nach meinem Mentor, der mich vielleicht heimlich gefolgt ist, eine/m andere/n Krieger/in oder einer Patroullie umgesehen. Denn ich muss damit rechnen, dass die ausgewachsene Kätzin (Gelbzahn), die sich unerlaubt auf meinem Territorium aufhält, mich angreifen könnte, wenn ich sie darauf aufmerksam mache, dass sie hier nicht zu suchen hat...
Wenn ich alleine gewesen wäre, hätte ich meine Chance eingeschätzt. Gelbzahn war verletzt, deshalb hätte ich es selber geregelt und ihr unmissverständlich klar gemacht, dass sie hier nichts zu suchen hat. Sei denn, sie braucht aus einem bestimmten Grund unbedingt unsere Hilfe. Auch wenn ich mit Gelbzahn hätte kämpfen müssen, wäre ich nicht davor zurückgeschreckt. Aber ein Kaninchen hätte ich trotzdem nicht für sie gefangen, auch wenn sie mir vielleicht auch Leid getan hätte...
Wäre Gelbzahn nicht verletzt gewesen hätte ich mir Hilfe geholt, weil wenn ich gegen sie kämpfen müsste, würde ich sicher den Kürzeren zeihen. Am besten suche ich eine Pratrullie, wenn ich weiss, wo in etwa eine zu finden ist. So würde ich mein Lager der Streunerkatze nicht verraten, falls sie mir folgen würde...
.


Avatar copyright by Feldschatten

Feldschatten
avatar

© Avatar :
Feldschatten

WindClan
Kriegerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Do Mai 14 2015, 10:49

Sehr gut Feldi. Zwar nicht ganz so wie ich gehandelt hätte, aber das hast du sehr gut durchdacht und deinen klugen Verstand eingesetzt. Ein Lob von mir :)

Stell dir die folgende Situation vor: Du bekommst die Aufgabe, eine verletzte Katze zu behandeln, eine an der Pfote verletzte Katze. Welches Kraut setzt du für die Desinfektion ein?
.
Hurrikankralle
avatar

WindClan
Krieger



Nach oben Nach unten
Postdatum: Mi Sep 02 2015, 14:25

Hey Feldi :)
Ich habe beschlossen, deine Kriegerausbildung zu übernehmen, da Hurrikankralle nicht mehr im Forum ist :)
Daher hab ich für dich eine neue Aufgabe:

Schreib mir bitte zu folgenden Beutetieren auf, was du beim jagen beachten solltest:
-Kaninchen
-Fisch
-Maus
-Vogel

Viel Spass ;)
.


Bilder:
 

♥ danke an:
 

Wildstern
avatar

Alter :
18

WindClan
Anführerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Sa Sep 05 2015, 21:32


~ Än Has isch sehr schnäll, darum muäss mä sie übärraschä chönä (also Gagäwind ha) und au schnäll si.
~ Än Fisch bemärkt t' Spiägligä vo dä Chatz im Wassär, darum muäss mä druf achtä, dass äs kein Schattä git
~ Ä Mus spürt t' Ärschüttig vo dä Pfotä im Bodä, darum muäss mä licht aufträtä, um sich an eini a z' schlichä und sie z' fangä.
~ Än Vogäl chan flügä und isch dänn unärreichbar für eus, darum muäss mä sie übärraschä chönä (also im Gagäwind si).
.


Avatar copyright by Feldschatten

Feldschatten
avatar

© Avatar :
Feldschatten

WindClan
Kriegerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Sa Sep 05 2015, 21:35

Das stimmt :)

Jetzt zur letzten Aufgabe:

Wie würdest du vorgehen/kämpfen gegen...
-Fuchs
-Dachs
-Hund
-grösserer Krieger
-kleinerer Krieger
.


Bilder:
 

♥ danke an:
 

Wildstern
avatar

Alter :
18

WindClan
Anführerin



Nach oben Nach unten
Postdatum: Mi Sep 09 2015, 15:47


~ Bi ämnä Fuchs am Schwanz agfriffä und ihn värjagä.
~ Bi ämnä Dachs würd ich dävo rännä ;) .
~ Bi ämnä Hund han ich kein Ahnig, sichär nöt nöt vo vornä wäg dä Schnauzä...
~ Bi ämnä grössärär Chriägär mich uf mini Gschwindigkeit värtrauä und Tricks bruchä.
~ Bi ämnä chlinärär Chriägär mich uf mini Chraft värtrauä und au Tricks bruchä.
.


Avatar copyright by Feldschatten

Feldschatten
avatar

© Avatar :
Feldschatten

WindClan
Kriegerin



Nach oben Nach unten
Postdatum:

.
Gesponserte Inhalte




Nach oben Nach unten
Training für Feldi :)
Ähnliche Themen
-
» 2 monate training!
» æʃtæŋæ
» Regenpfote's Training! ♥
» Training für mein kleines Ginsterchen xD
» Play - Quidditchfeld (Training Hufflepuff)

Gehe zu: